Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Usta

Mischling
57 cm
4,5 Jahre
weiblich
Über Usta

Mischling, weiblich, ca. 4,5 Jahre (geboren ca. 2015), 57 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Usta ist die stolze Besitzerin eines langen, glänzenden, schwarzen Fellkleides sowie eines gutmütigen, goldenen Charakters.

Sie zeichnet sich durch Gutmütigkeit, Zärtlichkeit, Fröhlichkeit und ihre absolut positive Einstellung aus.

Sie wurde ins Tierheim von den Hundefängern gebracht und soll eine gewisse Zeit auf der Straße gehaust haben, doch den Tierheimmitarbeitern war es sofort klar, dass Usta früher ein Haushund war und bessere Zeiten kannte. Am Anfang war sie zwar absolut neutral zu den Fremden, ließ sich aber problemlos untersuchen, anleinen und ausführen, knuddeln und kämmen. Etwas warm geworden, war Usta eine anhängliche, menschenbezogene, unwarscheinlich verschmuste und sanfte Hündin, die Freude und Liebe ausgestrahlt hat.

„Beim Gassi gehen lasse ich sie immer von der Leine, damit sie spieln und sich austoben kann, – sagt die Betreuerin. – Sie läuft fröhlich mit Hundekumpels herum und kommt immer wieder zu mir, kriegt eine Portion Streicheleinheiten und rennt wieder zurück. Wenn sie aber zwischen dem Schmusen und Gassi gehen wählen könnte, würde sie eindeutig das Erste bevorzugen“.

Hunden gegenüber ist Usta sehr freundlich. Mit den meisten ist sie gleich warm, manche ignoriert sie, vor allem wenn es um streitsüchtige Hunde geht.

Katzen werden von Usta auch ignoriert, dafür sind die Kinder gute Freunde für sie.

Für Usta suchen wir eine liebevolle Familie, gern mit Kindern, Haustieren und Alltagaction!           

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok