Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Vanessa

Mischling
48 cm
4 Jahre
weiblich
Über Vanessa

Mischling, weiblich, ca. 4 Jahre (geboren ca. Mai 2015), 48 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Vanessa ist eine zierliche, schlanke Hündin mit klugen braunen Rehaugen, stehenden Ohren und weißen Söckchen an den Pfoten.

Sie ist etwas schüchtern den Fremden gegenüber, taut aber schon nach 10 Minuten gemütlichen Spaziergang auf, fasst Vertrauen, wird anhänglich und bittet um Zärtlichkeiten.

Als kleiner Welpe wurde sie mit ihrer Schwester Lucia ins Tierheim gebracht und führt seitdem hier hinter Gittern ein freudeloses Leben. Seit ihre Schwester ein Zuhause gefunden hatte, ist das Leben von Vanessa ganz grau geworden.

Spaziergang mit ihr war entspannt und gemütlich, obwohl das Fotoshooting mit vielen Hunden und unbekannten Menschen die kleine Maus etwas gestresst hatte: sie beobachtete das Getue aufgeweckt von der Ferne, beschnupperte sich interessiert mit den Hunden, hielt ihre Rute aber unten und bevorzugte es, sich lieber in der Nähe des Menschen aufzuhalten.

Vanessa läuft perfekt an der Leine, auch mit unbekannten Menschen wird sie gern zum Spaziergang rausgelassen.

Mit Hunden ist sie sehr verträglich und, obwohl sie nicht auf Katzen getestet wurde, kann man davon ausgehen, dass diese liebe Seele sich auch mit Katzen bestens verstehen wird.

Vanessa ist sehr umgänglich, lieb, verschmust, gehorsam und jeder Aggression fern.

Sie gehört nicht zu den Hunden, die einen gleich freudig abschlecken – aber ihre Liebe und Treue ihrem geliebten Menschen gegenüber wird keine Grenzen kennen!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok