Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Yakari

Mischling
63 cm
10 Monate
männlich
Über Yakari

Schäferhund-Mischling, männlich, ca. 10 Monate (geboren ca. Juli 2019), 63 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Yakari ist ein großartiges Hundekind von außergewöhnlicher Schönheit: zierlich, stark, hervorragend gebaut.

Die Sonne scheint aus seinen Augen, das Schnäuzchen lächelt, sanfte Nase zittert vor Ungeduld.

Seine auffallende Schönheit zieht unwillkürlich Aufmerksamkeit auf sich, denn: er ist einmalig – und das ist auch ihm durchaus bewußt.  

Yakari ist kontaktfreudig und gesellig. Er ist der absolute Liebling der Öffentlichkeit, ein lustiger Spielgefährte für die Kinder und ein toller Begleithund für die Familie.

„Der Kerl ist stark, aktiv und fröhlich und liebt es, zu spielen und zu rennen. Außerdem ist er sehr gehorsam und klug, – schwärmt die Betreuerin über ihren Schützling. – Er kann ernst und ruhig sein – aber grundsätzlich ist er sehr lebensfroh und für jeden Spaß zu haben“.

Mit großer Freude verbringt Yakari Zeit in der Gesellschaft von Menschen – Erwachsenen sowie auch Kindern. Er geht gut an der Leine, fährt ruhig Auto und würde am besten in eine aktive Familie passen.

Yakari wurde in einem Park einer Großstadt endeckt. Innerhalb von einem Monat wurde er mal da und mal da gesehen. Er lebte im Hof eines Wohnblockes, spielte mit den Kindern, die Menschen fütterten ihn. Das Einzige, was er nicht zugelassen hatte – sich am Halsband zu nehmen, dann schrie er wie verrückt. In der Pflegestelle, wohin er von den Tietschützern gebracht wurde, gewöhnte er sich allerdings daran in zwei Tagen.

Für diesen Prachthund suchen wir eine liebevolle aktive Familie!     

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok